Manchmal brauchen wir Zeit für uns. Einmal heraustreten für einen Augenblick aus der Hektik des Alltags in einen Raum er Stille. Für kurze Zeit sich den Anforderungen des Alltags entziehen, da wo die Zeit sicht relativiert und von der Ewigkeit gesprochen wird. Vergessen, was dahinter liegt und den Blick nach oben wenden auf das Kreuz des Erlösers.
Jesus Christus, gestern, heute und derselbe auch in Ewigkeit. Amen.

 

Aus der Geschichte
Die ev. Kirche in Kallenhardt, Ringstr. 6, wurde vor 48 Jahren errichtet, als viele Brüder und Schwestern aus Schlesien nach Kallenhardt kamen, um hier eine neue Heimat zu finden.
In einem Raum im oberen Teil der Kirche, direkt neben der Orgelempore, konnten die Gemeindemitglieder sich auch außerhalb der Gottesdienstzeiten treffen. Hier fanden die Frauenhilfsstunden, der Konfirmandenunterricht und die Jungschar statt.
Zur Zeit wird der Raum als Pfarrbüro genutzt. Hier triftt man sich aber auch zum Kirchkaffee nach dem Gottesdienst und einmal im Monat zur Bibelstunde.

 

Suchen Sie eine Atempause für Ihre Seele?
Dann sind Sie bei uns richtig!
Wir öffnen für Sie die Erlöserkirche in Kallenhardt und zünden die Taufkerze an.
In einem Gebetbuch können Sie niederschreibnen, was Sie im Augenblick bewegt, worum Sie Gott bitten möchten, an wen Sie denken. Bibel und ev. Gesangbuch liegen für Sie bereit.

Möchten Sie für jemanden eine Kerze anzünden? Auch dazu haben Sie Gelegenheit!
Rufen Sie Pfr’in Frau Dr. Saßmann an, um einen Termin abzusprechen!

0151/14324751

Wünschen Sie, alleine zu sein, oder suchen Sie ein seelsorgerliches Gespräch?
Sie entscheiden! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre ev. Kirchengemeinde Warstein

Gottesdienste

Regelmäßiger Gottesdienst am 2. Samstag im Monat um 16:30 Uhr
Feier des Heiligen Abendmahls in jedem 2. Monat

 

weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.ek-warstein.de


Bilder zum Beitrag
evangelische Kirche evangelische Kirche Altarraum
evangelische Kirche evangelische Kirche

Taizéandacht in der Erlöserkirche

„Wie lieb sind mir deine Wohnungen, Herr Zebaoth“, Psalm 84, 2-13, ist das Thema der nächsten Taizéandacht in der Erlöserkirche, Ringstr. 6, am Samstag, dem 9. April 2016, um 18.00 Uhr. Der Psalmbeter denkt an den Tempel zu Jerusalem und an das, was ihn dort erwartet, nämlich die ganz besondere Nähe zu Gott.

Suche

Kalender

«  
  »
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Add to calendar

Pilgerwege - 3KLANG

kachelmannwetter.com