Kreuzweg St. Clemens

Der schmiedeeiserne Kreuzwerg im Turm ist ein Kunstwerk aus dem letzten Jahrhundert - eine Nachbildung der "v i a   d o l o r o s a". Die einzelnen Kreuzwegstationen wurden aus feuergeschmiedetem Stahl in der Werkstatt des Kunstschmieds Heinrich Jürgens, Wennenmen, geschafften. Neun Zentner Eisen wurden verarbeitet. Der Kreuzweg wurde am 15. März 1987 von Pastor Josef Sauerwald eingeweiht.
 


Bilder zum Beitrag
  • Jesus wird zum Tode verurteilt
  • Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern
  • Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz
  • Jesus begegnet seiner Mutter
  • Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen
  • Veronika reicht Jesus das Schweißtuch
  • Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz
  • Jesus begegnet den weinenden Frauen
  • Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz
  • Jesus wird seiner Kleider beraubt
  • Jesus wird ans Kreuz geschlagen
  • Jesus stirbt am Kreuz
  • Jesus wird vom Kreuz genommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt
  • Der Leichnam Jesu wird ins Grab gelegt
  • Romanische Gottesmutter
  • Romanische Gottesmutter

Suche

Kalender

M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
Add to calendar

Pilgerwege - 3KLANG

Zukunftswald

Projekt Zukunftswald

kachelmannwetter.com