Die nächsten Termine...

Ziegenfest mit Kunsthandwerker- und Bauernmarkt

Sonntag, 14.08.2011 - 11:00 - Montag - 26.08.2019 - 04:27

Da gibt’s nichts zu meckern

Beim ersten Kallenhardter Ziegenfest dreht sich alles um die robusten Vierbeiner

Inka, Regina und Heinrich sind die Stars des Tages. Das Schöne ist: Sie haben überhaupt keine Starallüren, im Gegenteil. Sie bezaubern durch ihren - im wahrsten Sinne des Wortes - „natürlichen“ Charme. Das zeigt sich beim 1. Kallenhardter Ziegenfest , das am Sonntag, 14. August 2011, mitten im Ort gefeiert wird. Dieses Spektakel rund um die meckernden Vierbeiner wird beweisen: „Zickig“ muss kein Schimpfwort sein. Die Besucher werden staunen. Und vor allem wird jeder auf seine Kosten kommen beim Schauen, Schnuppern, Schmecken und Stöbern auf dem bunten Bauernmarkt, der um 11 Uhr seine Pforten öffnet.

Tierfreunde zum Beispiel können jede Menge - vierbeinige - Ziegen bewundern: große, kleine, dicke, dünne, alte, junge, hübsche und weniger hübsche. Dazu informiert Familie Böner von der Gesellschaft für alte und gefährdete Haustierrassen über das Leben und die Haltung dieser robusten Hausgenossen.

Feinschmecker hingegen finden an den zahlreichen Ständen auf dem Markt nicht nur Köstliches aus Ziegenmilch, zum Beispiel würzigen Käse oder Liköre. Sie können auch andere ländliche Produkte verkosten, wie Konfitüren, Wein und Pasta, Gewürze und Senf. Übrigens: Was Herrchen recht ist, ist dem Hund schon lange billig. Darum gibt’s auf dem Markt auch Hundeknochen und Leckerlis. Wie wirkungsvoll diese Leckerlis sein können, das stellt eine Hundeschule bei ihren Vorführungen von 12 bis 13.30 Uhr vor.

Auch wer Schönes und Dekoratives sucht, wird fündig in dem vielfältigen Angebot. Wie wäre es zum Beispiel mit putzigen Heutieren und Holzwichteln?

Die Kleinsten kommen ohnehin ganz groß raus: Sie dürfen nicht nur die Ziegen streicheln, sondern auch die Hundewelpen von der Hundeschule Merschmann und die anderen Mini-Tiere im Streichelzoo.

Als gagiger Höhepunkt ist um 14 Uhr ein Ziegenrennen über einen Hindernis-Parcours geplant. Dafür werden noch Meldungen entgegengenommen. Wer noch eine Ziege zuhause hat, sollte sie an den Start schicken, damit es richtig spannend wird. Bedingung ist allerdings: Diese Ziege muss aber nicht nur meckern können, sonder auch vierbeinig sein! Da schauen die Preisrichter ganz genau hin.

Das 1. Kallenhardter Ziegenfest wird am Sonntag, 14. August, von 11 bis 18 Uhr in der Ortsmitte gefeiert. Die offizielle Begrüßung der Gäste ist um 11.30 Uhr vorgesehen.

Es warten auf Sie/euch:

  • Ziegenrennen
  • Ziegenbock-Schätzen
  • Rasseausstellung 
  • rustikaler Bauern- und Handwerkermarkt
  • Deko Ideen
  • landwirtschaftliche Produkte
  • "zickige" Köstlichkeiten wie:
    Ziegenkäse, Ziegenpizza, ja sogar Ziegenbratwurst 
  • Streichelzoo
  • ferngesteuerte Minitrucks für Kinder
  • Kutschfahrten
  • u.v.a.m.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


weitere Informationen gibt es auch hier (Besucherinformationen, Aussteller,...) :
www.vab-irmer.de

Sponsor des Ziegenfestes


Datei(en) zum Beitrag:

Suche

Kalender

«  
  »
M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Add to calendar

Pilgerwege - 3KLANG

kachelmannwetter.com